check-circle Created with Sketch.

012 Raster

Was ist das Raster-Modul und wofür kann es verwendet werden?

Das Modul eignet sich unter anderem besonders gut, um mehrere Kontakt- / Ansprechpersonen darzustellen. Sowohl Bild, Text, Kontaktdaten (Telefon, Fax, usw.) als auch ein weiterführender Link können eingerichtet werden und machen das Modul somit besonders flexibel für verschiedenste Einsatzzwecke.

Mit dem Raster-Modul können Sie zum Beispiel auch verwandte Seiten oder weiterführende Informationsangebote anteasern. 

Wie wende ich das Modul an?

Das Raster-Modul ist ein sogenanntes Rahmen-Modul, dem Sie Elemente hinzufügen können. Im Folgenden wird erklärt, was die Felder in der Eingabemaske bedeuten, und wie sie ausgefüllt werden müssen. Pflichtfelder sind mit Sternchen gekennzeichnet, alle anderen Felder sind optional.

Titel

Diese Überschrift ist optional und auf 100 Zeichen begrenzt.

Im Inhaltsverzeichnis angeben

Setzen Sie einen Haken, damit die Überschrift im Inhaltsverzeichnis der Unterseite erscheint, sobald Sie das Modul "015 Seiteninhalt" auf dieser Seite Ihres Internetauftrittes hinzufügen. Wenn Sie das Seiteninhalt-Modul nicht einfügen, hat das gesetzte Häkchen keine Auswirkung.

Das übergeordnete Inhaltsverzeichnis zur Navigation Ihres Internetauftrittes bleibt davon unberührt.

Abstand nach unten deaktivieren

Hier können Sie den Abstand dieses Moduls zum nächsten Modul abschalten. Die Module erscheinen dann ohne Zwischenraum untereinander.

Layout

Layout:
Wählen Sie, ob Ihr Raster zwei- oder dreispaltig sein soll.

Hintergrundfarbe:
Wählen Sie eine von vier Farbvarianten des Moduls aus. Sie können später jederzeit eine andere Farbvariante auswählen.

Barrierefreiheit Einstellungen

Einfache Sprache:
In diesem Modul ist es möglich, Inhalte in Leichter Sprache hinzuzufügen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Gebärdensprache:
In diesem Modul ist es möglich, Inhalte in Gebärdensprache hinzuzufügen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

012E Raster-Element (Modul-Element)

Sobald das Rahmenmodul angelegt ist, können Sie über Elemente einzelne Inhalte ergänzen.

Titel

Diese Überschrift ist optional und auf 150 Zeichen begrenzt.

Einleitung

Geben Sie hier Ihren Text ein. Dieser Text ist auf 150 Zeichen begrenzt.

Symbol

Hier können Sie eines der inklusiven LWL-Piktogramme auswählen. Wenn Sie ein Häkchen setzen, öffnet sich ein Drop-Down-Menü zur Auswahl angelegter Piktogramme.

Das Raster-Element ist aber auch ohne Symbol nutzbar.

Bild

Hier können Sie ein Bild einfügen. Das Raster-Element ist aber auch ohne Bild nutzbar. Wenn Sie ein Bild verwenden, muss dieses eine Mindestesgröße von 110 Pixel x 110 Pixel haben.

Bild Stil

Wählen Sie aus, ob Ihr Bild rund oder quadratisch angezeigt werden soll.

Alternativer Bildtext

Im Alternativtext sollten Sie kurz und aussagekräftig beschreiben, was auf dem Bild zu sehen ist - sofern ein Bild und kein Piktogramm ausgewählt wurde. Es handelt sich hierbei um ein wichtiges Element der Barrierefreiheit, deshalb ist dieses Feld obligatorisch.

Wie Sie einen aussagekräftigen Alternativtext verfassen, erfahren Sie hier.

Im Inhaltsverzeichnis angeben

Setzen Sie einen Haken, damit die Überschrift im Inhaltsverzeichnis erscheint, wenn Sie das Modul "015 Seiteninhalt" auf Ihrer Webseite hinzufügen.

Kontaktinformationen

Sie haben die Möglichkeit Kontaktinformationen in den jeweiligen Eingabefeldern einzutragen. Hier lassen sich Webseite, E-Mail-Adresse, Telefon und Fax eintragen.

Telefonnummern können mit Leerzeichen, Bindestrichen und Schrägstrichen dargestellt werden.

Beispiele aus der Praxis

Darstellung von wichtigen Informationen für Besucherinnen und Besucher:

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold benutzt das Modul um Preise und Öffnungszeiten anzugeben.

Navigation zu Unterseiten:

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen verwendet das Modul als Navigation zu einzelnen Unterseiten und Themenbereichen.

Beispiele der unterschiedlichen Layoutformen