check-circle Created with Sketch.

Internet für alle Menschen - mit und ohne Behinderung

Alles über inklusive Internetauftritte beim LWL

Wie funktioniert das? Was steckt dahinter?

Alle Menschen sollen die Internetauftritte des LWL nutzen und verstehen können. Dazu hat der LWL das Inklusive Internet entwickelt. Auf diesen Seiten sind Informationen, Anleitungen und Hintergründe zum Inklusiven Internet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LWL, Projektpartner sowie andere Interessierte zusammengestellt.

Der Weg zum neuen Internetauftritt

Sie möchten einen inklusiven Internetauftritt anlegen? So funktioniert es:

Anleitung: Schritt für Schritt zum Inklusiven LWL-Internetauftritt

Zeichnung: Weg vor blauem Himmel

Inklusive Module in der Übersicht

Inklusive Internetauftritte werden aus Modulen erstellt. Das sind Seitenbausteine mit eingebauter Inklusion.

Die inklusiven Module im Überblick

Zeichnung: einige Module im Überblick

Fragen und Antworten

"Muss ich alles in Gebärdensprache übersetzen lassen?" und "Was ist ein Designschema?" – Viele LWL-Redakteurinnen und -Redakteure haben ähnliche Fragen. Hier gibt es die passenden Antworten:

Häufig gestellte Fragen

Zeichnung: junge Frau mit Fragezeichen neben dem Kopf

Sie haben Fragen zum Inklusiven LWL-Internet?

Das Team der LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit berät Sie gern.

inklusives-internet@lwl.org

Tel: 0251-591-5151

Siegel Inklusives-LWL-Internet

Schritte zur Vorbereitung

Welche Zielgruppen möchten Sie erreichen? Was interessiert die Nutzerinnen und Nutzer wirklich? Sind alle Inhalte verständlich? Der wichtigste Teil der Arbeit findet vor dem Aufbau der Internetauftritte statt.

Das Handbuch „Schritte zur Vorbereitung auf das Inklusive LWL-Internet – Ein Wegweiser“ bietet dazu Arbeitshilfen und Tipps.

Handbuch als barrierefreies PDF

Abbildung des Handbuches "Schritte zur Vorbereitung auf das Inklusive LWL-Internet"

"Wir wollen Menschen mit Beeinträchtigungen den Weg in unsere Online-Welt ebnen."

LWL-Direktor Matthias Löb

Portrait LWL-Direktor Matthias Löb

LWL-Freilichtmuseum Hagen mit inklusivem Internetauftritt

Der Internetauftritt des LWL-Freilichtmuseums Hagen ist der erste, der das Konzept Inklusives LWL-Internet umsetzt.

Inklusiver Internetauftritt des LWL-Freilichtmuseums Hagen

Bildschirmfoto des inklusiven Internetauftritts des LWL-Freilichtmuseums Hagen

Inklusives LWL-Internet – Was gehört dazu?

Der LWL hat für inklusive Internetauftritte einige Standards erarbeitet. Eine Übersicht dieser Standards finden Sie hier:

Regelungen und Vorgaben

Gebärdensprach-Avatar, Symbol für PDF-Dateien und Schaltfläche für Leichte-Sprache