Basiswissen LWL-django CMS

Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Gebrauchsanleitung für das LWL-django CMS. Die wichtigsten Funktionen des Redaktionssystems sind hier erklärt. Auch wenn Sie bereits Erfahrungen mit django CMS gesammelt haben, können Sie Ihr Wissen hier auffrischen.

Tipp: Besuchen Sie auch die django CMS Fortbildung für LWL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Fortbildung wird momentan neu aufgelegt und wird zukünftig den Umgang mit den "Modulen mit eingebauter Inklusion" schulen.

Was ist das LWL-django CMS

Django CMS ist ein Redaktionssystem (oder Content Management System) zur Erstellung von Webseiten. Mit django CMS können Redakteurinnen und Redakteure von jedem Computer mit Internetzugang aus Webseiten für ihre LWL-Einrichtung oder -Abteilung erstellen und bearbeiten.

Das LWL-django CMS ist eine für den LWL angepasste Version des Redaktionssystems, mit dem Sie inklusive Internetauftritte bauen können. In diesem System stehen Ihnen die "Module mit eingebauter Inklusion" zur Verfügung.


Grundsätzlich ist es für die LWL-Internetredakteurinnen und -redakteure empfehlenswert, an der LWL-internen django CMS Schulung.

Was ist ein "Modul mit eingebauter Inklusion"?

Im LWL-django CMS werden alle Seiteninhalte mithilfe von Modulen eingefügt. Diese "Module mit eingebauter Inklusion" sind die einzelnen Elemente, aus denen eine Webseite besteht. Um die Barrierefreiheit sicherzustellen, wurden für LWL-Internetauftritte besondere "Module mit eingebauter Inklusion" entwickelt.
Sie als Redakteurin oder Redakteur müssen sich um die umfangreichen Anforderungen an die Barrierefreiheit keine Gedanken machen. Die Module sind so gebaut, dass Aspekte der Barrierefreiheit (Kontraste, Schriftgröße, Vorlesefunktion, Auszeichnung von Links, Auslesbarkeit für Screenreader und viele mehr) automatisch erfüllt werden.

Wie melde ich mich an?

Erstanmeldung

Nachdem Sie durch die LWL.IT Service Abteilung als Nutzerin oder Nutzer im LWL Django CMS angelegt worden sind, ist es für die erstmalige Anmeldung erforderlich, das Passwort neu zu setzen. Mit der Mail zum Zurücksetzen des Passworts erhalten Sie ebenfalls Ihren Benutzernamen.

Log-In

Um sich in django CMS einzuloggen, muss die zu bearbeitende Webseite im Browser (bevorzugt Firefox) aufgerufen werden. An das Ende der URL tippen Sie "/?edit" ein und drücken "Enter".

Geben Sie Ihren Login-Namen und Ihr Passwort ein. Bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung. Das Passwort wird maskiert angezeigt, d.h. Sie sehen bei der Eingabe nur Punkte, nicht die eingetippten Zeichen.

Bestätigen Sie mit "Anmelden".

Was ist der Strukturmodus?

Die inklusiven Module werden im Strukturmodus hinzugefügt und verwaltet. Um in den Strukturmodus zu gelangen, müssen Sie angemeldet sein (siehe oben).

Strukturmodus öffnen

Den Strukturmodus öffnen Sie, indem Sie, wenn Sie auf der Webseite sind, die Sie bearbeiten wollen, die Leertaste Ihrer Tastatur drücken. Auf der rechten Seite Ihres Bildschirms öffnet sich dann der Strukturmodus. Hier können Sie alle Module sehen, aus denen die Webseite zusammengesetzt ist.

Module verwalten

Sie können neue Module über die "+" Schaltfläche hinzufügen oder bestehende mit einem Doppelklick oder einem Click auf das Bleistift-Icon bearbeiten.

Außerdem können Sie über das sogenannte "Hamburgermenü" (das Icon mit den drei Balken, das neben dem "+" steht) weitere Änderungen vornehmen. Sie können Module ausschneiden, kopieren oder löschen. Die Reihenfolge der Module auf der Webseite können Sie verändern, indem Sie ein Modul mit linken Maustaste festhalten, an eine andere Position im Strukturmodus ziehen, und dort fallen lassen. Diese Funktion heißt "Drag & Drop".

Modul hinzufügen

Wenn Sie auf die "+" Schaltfläche drücken, erhalten Sie eine Auswahl aller "Module mit eingebauter Inklusion". Link: Eine Übersicht über alle verfügbaren Module finden sie hier. Für alle Module gibt es außerdem eine Beschreibung mit Beispielen. Link: um zu den Modulbeschreibungen zu gelangen, klicken Sie hier.

Modul bearbeiten

Wenn Sie im django CMS angemeldet sind, erscheint neben mit Mauszeiger der Hinweis "Doppelklicken zum Editieren", sobald Sie mit dem Mauszeiger über ein Modul gehen. Durch Doppelklicken können Sie dann an dem ausgewählten Modul arbeiten.

Sie können auch im Strukturmodus bestehende Module mit einem Doppelklick oder einem Click auf das Bleistift-Icon bearbeiten.

Gerade bei längeren Webseiten mit vielen Modulen, kann es passieren, dass Sie nicht wissen, welches Modul an welcher Stelle des Strukturmodus zu finden ist. Klicken Sie im "Front-End", also auf der linken Seite Ihres Bildschirms, einmal auf das jeweilige Modul. es wird dann im Strukturmodus für einige Sekunden blau umrandet angezeigt.

Was ist ein Rahmen-Modul?

Einige "Module mit eingebauter Inklusion" bestehen aus einem Rahmen-Modul und Untermodulen oder Modul-Elementen. Um diese Module zu nutzen, müssen Sie zunächst das Rahmen-Modul wie gewohnt anlegen. Im Strukturmodus können Sie ein Untermodul hinzufügen. Um das zu tun, klicken Sie auf das "+"-Symbol innerhalb der Zeile des Rahmen-Moduls. Ihnen werden dann ausschließlich die Untermodule angezeigt, die für dieses Modul verwendbar sind.

Hinweis: Ist der "+"-Button neben einem Modul im Strukturmodus nicht ausgegraut, kann man dem Modul ein Untermodul hinzufügen.

Was ist ein Modul-Element?

Bei den Rahmen-Modulen können Sie Modul-Elemente hinzufügen, um sie mit Inhalt zu füllen. Modul-Elemente stehen nie alleine, sondern benötigen immer ein Rahmen-Modul.

Was ist ein Untermodul?

Untermodule können genau wie Modul-Elemente bestimmten Modulen hinzugefügt werden, um sie mit Inhalt zu füllen. Der Einzige Unterschied besteht darin, dass Modul-Elemente einem bestimmten Modul angehören, während Untermodule für unterschiedlich Module zur Verfügung stehen.

Wie lege ich eine neue Seite an?

Wenn Sie im django CMS angemeldet sind, finden Sie oben auf Ihrer Webseite die django CMS Werkzeugleiste. Um eine neue Seite anzulegen, klicken Sie links auf „Seite“ und dann auf „Seite erstellen“. Wählen Sie dann aus, ob Sie eine neue Seite auf derselben Ebene erstellen wollen, oder eine Unterseite zur Ausgangsseite.

Vergeben Sie einen Seitentitel und klicken Sie auf „Sichern“, dann kommen Sie direkt auf Ihre neue Seite.

Was ist der Breadcrumb?

Wenn Sie eine neue Seite anlegen, können Sie außerdem entscheiden, ob oben auf der Seite der sogenannte "Breadcrumb" oder Seitenpfad erscheinen soll. Sie können den Seitenpfad jederzeit aktivieren oder deaktivieren, indem Sie in der django CMS Werkzeugleiste auf "Seite" klicken. Dann wählen Sie die Option "Sprachabhängige Attribute" aus.

 

Unter dem Menüpunkt "Inhalt" können Sie dann per Häkchen die Option "Verstecke den 'Breadcrumb'" auswählen.

 

Wie bearbeite ich die Struktur meines Internetauftrittes?

Sie können jederzeit die Struktur Ihres Internetauftrittes bearbeiten, also Unterseiten an eine andere Stelle verschieben. In der django CMS Werkzeugleiste steht der Name Ihres Internetauftritts, klicken Sie hier, und wählen Sie dann die Option "Seiten…" aus. Es öffnet sich der Seitenbaum.
 

Im Seitenbaum können Sie den Aufbau Ihres Internetauftrittes verändern, indem Sie die Unterseite, die Sie verschieben wollen, mit der linken Maustaste gedrückt halten, an die gewünschte Stelle ziehen und fallen lassen.

Hinweis: Manchmal werden die Änderungen erst nach einigen Minuten sichtbar.

Wie mache ich die Webseite öffentlich?

Es gibt zwei Optionen, wie Sie Änderungen an ihrer Seite veröffentlichen können. Wenn Sie an einer Seite arbeiten, können Sie jederzeit oben rechts in der Werkzeugleiste auf „Seite jetzt veröffentlichen klicken“.
 

Die Seite kann aber auch über den "Seitenbaum" veröffentlicht werden. In der django CMS Werkzeugleiste steht der Name Ihres Internetauftritts, klicken Sie hier, und wählen Sie dann die Option "Seiten…" aus. Es öffnet sich der Seitenbaum.

Seiten, die im aktuellen Stand veröffentlicht sind, werden mit einem grünen Punkt angezeigt und versteckte Seiten mit einem grauen Punkt. Seiten, auf denen etwas verändert wurde, das noch nicht veröffentlich wurde, haben einen blauen Punkt. Klicken Sie direkt auf den blauen Punkt und wählen Sie veröffentlichen aus, um Ihre Änderungen sichtbar zu machen.

Einzelseiten können unter "Seiten..." aus dem Inhaltsverzeichnis entfernt werden

Wenn Sie eine Seite Ihres Internetauftritts verstecken wollen, können Sie die im "Seitenbaum" unsichtbar machen. In der django CMS Werkzeugleiste steht der Name Ihres Internetauftritts, klicken Sie hier, und wählen Sie dann die Option "Seiten…" aus. Es öffnet sich der Seitenbaum.

In der Spalte "Menü" sind die Seiten, die im Menü sichtbar sind, mit einem grünen Kasten mit Häkchen gekennzeichnet. Bei versteckten Seiten, ist das Kästchen schwarz mit einem Minus. Klicken Sie direkt auf das Kästchen, um den Status Ihrer Seite zu ändern.

Vorschläge zur Verbesserung

Sie haben weitere Fragen oder finden eine Erklärung nicht verständlich? Melden Sie sich und helfen Sie dabei, diese Seite besser zu machen.

inklusives-internet@lwl.org

Tel: 0251/5915151

Illustration einer Frau mit Fragezeichen neben dem Kopf