check-circle Created with Sketch.

Mode.Land

Sonntag, 12.9. bis Sonntag, 31.10.2021, 10:00-18:00 Uhr

Bocholt Borken

Bild_3.jpg

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts fotografierte Carl Bauer, der Besitzer einer mechanischen Weberei im westfälischen Dorf Laer bei Münster seine Fabrik, seine Familie und sein Leben auf dem Land. Rund 400 Glasplattennegative erhielten sich in Familienbesitz und dokumentieren eindrücklich die Alltagskultur vor einhundert Jahren.
Ein Lehrforschungsprojekt des Masterstudiengangs Kulturanalyse und Kulturvermittlung der TU Dortmund hat diese besonderen Bilder untersucht. Das Hauptaugenmerk wurde dabei auf Kleidung und Ausstattung gelegt. Die dichte Überlieferung des Bestandes erlaubte es, Momente sowie Moden der Moderne zu identifizieren und zu interpretieren.
Mit der Konzeption von Jan C. Watzlawik nach der Idee von Gudrun M. König und Michaela Haibl wurde die originale Ausstellung umgesetzt.

Termin/e:

Sonntag, 12.9. bis Sonntag, 31.10.2021, 10:00-18:00 Uhr

Ort:

LWL-Industriemuseum
TextilWerk Bocholt
Uhlandstraße 50 / Industriestraße 5
46397 Bocholt