U007 Text mit Titel

Dieses Modul ist ein sogenanntes Untermodul. Wenn Sie mehr über die Untermodule im LWL-django CMS erfahren möchten, klicken Sie hier.

Wenn Sie das Modul angelegt haben, können Sie weitere Untermodule hinzufügen.

Im Folgenden wird erklärt, was die Felder in der Eingabemaske bedeuten, und wie sie ausgefüllt werden müssen. Pflichtfelder sind mit Sternchen gekennzeichnet, alle anderen Felder sind optional.

Titel

Dies ist eine Pflichtüberschrift, die auf 150 Zeichen begrenzt ist.

Einleitung

Der Text ist optional und hat keine Zeichenbegrenzung.

Text

Der Text ist optional und hat keine Zeichenbegrenzung. Es gibt die Möglichkeit, den Text zu bearbeiten (z.B. fetten, kursiv setzen).

Im Inhaltsverzeichnis angeben

Setzen Sie einen Haken, damit die Überschrift im Inhaltsverzeichnis der Unterseite erscheint, sobald Sie das Modul "015 Seiteninhalt" auf dieser Seite Ihres Internetauftrittes hinzufügen. Wenn Sie das Seiteninhalt-Modul nicht einfügen, hat das gesetzte Häkchen keine Auswirkung.

Das übergeordnete Inhaltsverzeichnis zur Navigation Ihres Internetauftrittes betrifft dieses Eingabefeld nicht.

Abstand nach unten deaktivieren

Hier können Sie den Abstand dieses Moduls zum nächsten Modul ausstellen. Die Module erscheinen dann ohne Übergang untereinander.

Barrierefreiheit Einstellungen

Einfache Sprache:
In diesem Modul ist es möglich, Inhalte in Leichter Sprache hinzuzufügen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Gebärdensprache:
In diesem Modul ist es möglich, Inhalte in Gebärdensprache hinzuzufügen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Diese Untermodule können Sie nutzen

  • Bild
  • Bild umflossen von Text
  • Formular (Erweitert)
  • Link-Liste (Rahmen)
  • Symbole mit Link (Rahmen)
  • Text
  • Video-Player
  • Zwischenüberschrift

Klicken Sie hier für die Beschreibungen aller Untermodule im LWL-django CMS.

Beispiel

020 Text mit Titel

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans.

Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg.