check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

030 Veranstaltungskalender

Was ist der "Veranstaltungskalender" und wofür kann es verwendet werden?

Im Veranstaltungskalender können LWL-Einrichtungen Veranstaltungen eintragen. Um auf Ihrem Auftritt lediglich die für Sie relevanten Veranstaltungen auszugeben, müssen Sie einen speziellen Feed generieren. Um diesen Feed in Form einer URL zu erlangen, wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen und Kollegen der LWL.IT.

Wie wende ich das Modul an?

Im Folgenden wird erklärt, was die Felder in der Eingabemaske bedeuten, und wie sie ausgefüllt werden müssen. Pflichtfelder sind mit Sternchen gekennzeichnet, alle anderen Felder sind optional.

Titel

Dies ist eine Pflichtüberschrift, die auf 400 Zeichen begrenzt ist.

Untertitel

Kopfzeile, die über dem Text steht. Diese Kopfzeile ist optional und auf 150 Zeichen begrenzt.

Ursprungs-URL

Tragen Sie hier die URL des gewünschten XML-Feeds ein. Der XML-Feed speist sich aus einer Datenbank, die dafür sorgt, dass die Veranstaltungstermine automatisch generiert werden.

Derzeit ist diese Funktion nur dann möglich, wenn in Absprache mit der LWL-IT eine Datenbank für Ihre Einrichtung hinterlegt ist.

Im Inhaltsverzeichnis anzeigen

Setzen Sie einen Haken, damit die Überschrift im Inhaltsverzeichnis der Unterseite erscheint, sobald Sie das Modul "015 Seiteninhalt" auf dieser Seite Ihres Internetauftrittes hinzufügen. Wenn Sie das Seiteninhalt-Modul nicht einfügen, hat das gesetzte Häkchen keine Auswirkung.

Das übergeordnete Inhaltsverzeichnis zur Navigation Ihres Internetauftrittes bleibt davon unberührt.

Abstand nach unten deaktivieren

Hier können Sie den Abstand dieses Moduls zum nächsten Modul abschalten. Die Module erscheinen dann ohne Zwischenraum untereinander.

Zeige Suche

Wenn Sie an dieser Stelle das Häkchen gesetzt lassen, können Nutzerinnen und Nutzer mittels einer Suchfunktion den Veranstaltungskalender nach bestimmten Veranstaltungen durchsuchen.

Anzahl pro Seite

Bei einer großen Anzahl an aktuellen Veranstaltungen zeigt der Kalender diese im Modul auf mehreren Seiten an. Hier können Sie auswählen, wie viele Veranstaltung maximal pro Seite angezeigt werden sollen.

Veranstaltungsfilter (Einblenden)

Wählen Sie mittels Häkchen aus, welche Informationen für die im Kalender angezeigten Veranstaltungen angegeben werden sollen, sofern diese vom Ersteller der jeweiligen Veranstaltungen angegeben wurden.

Kurztitel
Zeigt den Kurztitel aller Veranstaltungen an.

Erklärender Untertitel
Zeigt den erklärenden Untertitel aller Veranstaltungen an.

Datumsbereich (von-bis)
Zeigt das Veranstaltungsdatum aller Veranstaltungen an.

Veranstalter
Zeigt den Veranstalter aller Veranstaltungen an.

Uhrzeit
Zeigt die genaue Uhrzeit aller Veranstaltungen an.

Kosten
Zeigt eventuelle Eintritts- oder Ticketpreise aller Veranstaltungen an.

Veranstaltungstyp
Zeigt den Typ aller Veranstaltungen an, z.B. Ausstellung, Rundgang, Gespräch, oder Workshop.

Ort
Zeigt den Veranstaltungsort aller Veranstaltungen an.

Bild
Zeigt ein Vorschaubild zu allen Veranstaltungen an.

Fachbereich
Wählen Sie hier aus, aus welchen Fachbereichen des LWL Veranstaltungen in Ihrem Kalender angezeigt werden sollen.

Internet-Link
Zeigt einen Link zu der Internetseite des Veranstalters mit zusätzlichen Informationen an.

Suchfilter (Einblenden)

Wählen Sie mittels Häkchen aus, welche Such-Kriterien den Nutzerinnen und Nutzern bei der Veranstaltungssuche im Kalender zu Verfügung stehen sollen.

Datumsbereich (von-bis)
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen in diesem Zeitraum.

Stichwort
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen mit diesem Stichwort.

Veranstaltungstyp
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen dieses Veranstaltungstypes.

Fachbereich
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen aus diesem Fachbereich.

Kreis
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen, die in diesem Kreis stattfinden.

Ort
Berücksichtigt bei der Suche nur Veranstaltungen, die in diesem Ort stattfinden.

Detailseite (Einblenden)

Ursprungs-URL*
Bitte tragen Sie hier die selbe URL wie oben ein.


Aktuell:
Hier wird die aktuelle URL des Veranstaltungskalenders angezeigt.


Ändern:
Dieses Eingabefeld ist für Redakteurinnen und Redakteure nicht relevant.

Wählen Sie zudem mittels Häkchen aus, welche Informationen auf den Detailseiten der einzelnen Veranstaltungen (unter "Zu den Veranstaltungsdetails") angezeigt werden sollen.

Detail Überschrift
Zeigt die Überschrift der Veranstaltung an.

Detail Unterüberschrift
Zeit die Unterüberschrift des Veranstaltungstitels an.

Detail Datum
Zeigt das Datum der Veranstaltung an.

Detail Stadt
Zeigt an, in welcher Stadt die Veranstaltung stattfinden.

Detail Kreis
Zeigt an, in welchem Kreis die Veranstaltung stattfinden.

Detail Beschreibung
Zeigt eine genauere Beschreibung der Veranstaltung an.

Detail Kosten
Zeigt die Eintritts- oder Ticketkosten der Veranstaltung an.

Detail Veranstaltungsort
Zeigt die genaue Adresse des Veranstaltungsortes an.

Detail Ansprechpartner
Zeigt die Ansprechpartnerin oder den Ansprechpartner für die Veranstaltung an.

Detail Ansprechpartner E-Mail
Zeigt die E-Mail-Adresse der Ansprechpartnerin oder des Ansprechpartners der Veranstaltung an.

Detail URL
Zeigt die URL zu dem Internet-Auftritt der Veranstaltung an.

Detail Pressekontakt
Zeigt den Pressekontakt zur Veranstaltung an.

Detail Anlagen
Zeigt hochgeladene Datei-Anhänge zur Veranstaltung an.

Beispiel

Aurora - Wunderbares Polarlicht

Weltall - für Alle | ab 8 Jahre

Sonntag, 11.12.2022, 12:00 Uhr

Münster

Menschen am Feuer im Schnee vor Zelten sitzend, über ihnen leuchten Polarlichter.

Für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene.
Auch als Auswahlprogramm für Gruppen buchbar.

Das Polarlicht gehört zu den wunderbarsten Naturerscheinungen, die man erleben kann: als Nordlicht (Aurora Borealis) im hohen Norden und als Südlicht (Aurora Australis) im tiefen Süden. Lassen Sie sich in die Welt der Polarlichter entführen.

Viele Menschen kennen Polarlichter; allerdings nicht immer aus eigener Anschauung. Wir betrachten sie in Fotografien oder folgen ihrem Tanz im Zeitraffervideo. Aber erst, wenn die Besucher und Besucherinnen diese Planetariumsshow gesehen haben, wissen sie was die magischen Lichter am Himmel wirklich ausmacht. Der Produzent Kwon O Chul bringt die Polarlichter authentisch ins Planetarium. Das Planetariumsprogramm beantwortet viele Fragen. Woran dachten die Menschen früher, die sich das grüne und rote Leuchten nicht erklären konnten? Was verursacht Polarlichter und ihre wechselvollen Farben? Wo sind die besten Bobachtungsplätze auf der Erde? Und ja, es gibt sie nicht nur auf der Erde. Saturn, Jupiter und selbst Mars schmücken sich mit leuchtenden Ringen in ihren Atmosphären.

Den etwa 25-minütigen 360°-Film ergänzt das Münsteraner Planetarium um live präsentierte Informationen zum winterlichen Sternenhimmel und zur Geschichte der Polarlicht-Forschung. Auch wird eine tagesaktuelle Weltraumwetter-Vorhersage präsentiert zum Thema: Sind heute Abend Polarlichter zu erwarten? Diese zusätzlichen Inhalte entstanden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Planetarium Berlin.

Originalaufnahmen von Bord der Internationalen Raumstation ISS und naturgetreue Computer-Visualisierungen bringen außerdem dem Betrachter die Legenden und die wissenschaftliche Untersuchung der Polarlichter näher. Die besten Aufnahmen der Polarlichter entstanden im kanadischen Yellowknife. Dem koreanischen Astrofotografen Kwon O Chul gelang es dort weltweit zum ersten Mal, diese Leuchterscheinungen in ihren vielen Facetten als 360°-Film in lebensechter 4K-Bildauflösung und in unverfälschter Echtzeit-Geschwindigkeit aufzunehmen. Diese Aufnahmen zeigen das Polarlicht erstmals absolut naturgetreu, genau so, wie ein Betrachter im hohen Norden es erlebt. So offenbart die ultra-hochempfindliche Kameratechnik die Schönheit und Vielfalt des Polarlichts; ein grandioser Tanz der Formen und Farben im Rundum-Format an der Sternenkuppel des Planetariums.

Produktion Kwon O Chul
Foto: Kwon O Chul

Termin/e:

Sonntag, 11.12.2022, 12:00 Uhr

Kosten / Eintritt:

Erwachsene 9,00 Euro | Kinder 4,50-5,00 Euro | Familientageskarte 22,00 Euro

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.

TICKETBUCHUNG
Link siehe unten.

Restkarten sind vor Ort an der Kasse erhältlich.

Anmeldung (nur für Gruppen) und Information:
Telefon 0251.591-6050, servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org
Servicezeiten: Mo - Sa 9.00 - 12.00 Uhr, Mo - Fr 14.00 - 16.30 Uhr

Sonstiges:
a) Gruppenanmeldungen ab 10 Personen bis 10 Werktage im Voraus.
b) Dauer einer Show ca. 45 Minuten.
c) Kein (Wieder-)Einlass nach Beginn der Vorführung.
d) Kinder unter 4 Jahren haben keinen Zutritt zum Planetarium.

-Änderungen vorbehalten-

Ort:

Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Str. 285
48161 Münster

Ansprechperson:

LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05

planetarium@lwl.org

Pressekontakt:

Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org